Ankündigungen SPD Rhein-Lahn feiert Sommerfest in Dachsenhausen

Das Vorstandsteam der SPD Rhein-Lahn um seinen Vorsitzenden Mike Weiland und des SPD-Ortsvereins Dachsenhausen mit den Vorsitzenden Ulrike Wilhelmi und Sebastian Haupt sowie Organisator Martin Hallas laden alle Mitglieder, Freunde und Gönner ganz herzlich zum diesjährigen SPD-Sommerfest am Sonntag, 17. Juni 2018, in Dachsenhausen, ein. Das Fest startet ab 11.00 Uhr.

Neben Mitgliederehrungen ist auch ein besonderes Unterhaltungsangebot unter anderem mit einer Hüpfburg für Kinder gesorgt.

Bis in den späten Nachmittag hinein heißt es am Dorfgemeinschaftshaus in der Ortsmitte, sich einmal Zeit für gute Gespräche in geselliger und familiärer Atmosphäre zu nehmen. Dank der Unterstützung des SPD-Ortsvereins, der das Fest mit der Kreispartei vorbereitet und ausrichtet ist die Rhein-Lahn-SPD in diesem Jahr in einer Rheinhöhengemeinde zu Gast. Selbstverständlich werden auch Gäste wie SPD-Landesvorsitzender Roger Lewentz, Landtagsabgeordneter Jörg Denninghoff oder Landrat Frank Puchtler erwartet. Gerade für die vielen neuen Mitglieder, die in diesem Frühjahr bereits wieder der SPD beigetreten sind, soll an diesem Tag eine gute Gelegenheit gegeben werden, die politischen SPD-Akteure im Rhein-Lahn-Kreis besser kennen zu lernen. Bei schlechter Witterung besteht die Möglichkeit, die Veranstaltung im Dorfgemeinschaftshaus durchzuführen. Der Weg nach Dachsenhausen lohnt sich folglich bei jeder Witterung.

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 06.06.2018

 

Pressemitteilung 14 SPD-Nachwuchskräfte beenden erfolgreich das 1. Mentoring-Programm

Junge Menschen übernehmen sogleich Verantwortung in der SPD

Seit 2014 setzt die SPD im Rhein-Lahn-Kreis sehr stark auf Verjüngung der Partei – nicht zuletzt beim damaligen Stabwechsel in der Funktion des Kreisvorsitzenden auf Mike Weiland und in der Kreistagsfraktion auf Carsten Göller. Nun haben die Teilnehmer des 1. Mentoringprogramms von SPD-, SGK- und Jusos Rhein-Lahn eine zweijährige Schulungsphase erfolgreich absolviert und ihnen wurde symbolisch im Rahmen einer Kreisvertreterversammlung ein ‚Kommunalpolitscher Führerschein‘ ausgehändigt. „Die jungen Leute haben unsere Erwartungen weit mehr als übertroffen“, zeigen sich Mike Weiland und Carsten Göller in höchstem Maße erfreut.

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 30.05.2018

 

Ankündigungen Herzliche Einladung!

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 30.05.2018

 

Pressemitteilung Norbert Neuser: Europa im Herzen – die Heimat im Blick

Viel Herzblut steckte in der Rede des Europaabgeordneten Norbert Neuser bei der SPD-Kreisvertreterversammlung zur Europawahl im Bürgerhaus Nastätten, zu der SPD-Kreisvorsitzender Mike Weiland Delegierte der Ortsvereine und zahlreiche Gäste eingeladen hatte. „Vom Rhein-Lahn-Kreis lernen, heißt siegen lernen“, bekundete Norbert Neuser mit Blick auf den hiesigen SPD-Kreisverband gleich zu Beginn seiner Rede und erntete dafür natürlich bei den Genossen reichlich Applaus.

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 30.05.2018

 

Ankündigungen 60 Minuten SPD zur Datenschutz-Grundverordnung für Vereine, Bürgerinnen und Bürger

Vortrag und Diskussion mit dem Datenschutzexperten Dr. Rolf Meier

 

Bei der nächsten Ausgabe von „60 Minuten SPD“ wird sich alles um die neue Datenschutz-Grundverordnung drehen. Auf Einladung des SPD-Kreisvorsitzenden Mike Weiland und der SPD-Gemeindeverbandsvorsitzenden Loreley Theresa Lambrich können sich Vereine, Verbände sowie interessierte Bürgerinnen und Bürger darüber informieren, was die neue Regelung für ihre künftige ehrenamtliche Arbeit bedeutet. „Datenschutz ist in Zeiten von Internet, Sozialer Netzwerke aber auch generell im Ehrenamt und für Unternehmen von enormer Bedeutung“, betont Mike Weiland. Daher sei es wichtig, dass man den Menschen und in Vereinen tätigen Aktiven ein Angebot zur Information und zum Austausch gebe, so Theresa Lambrich.

 

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutzgrundverordnung in Kraft und hat das Ziel, EU-weit einheitliche Regeln zur Verarbeitung personenbezogener Daten durch private Unternehmen und öffentliche Stellen zu etablieren. Dieser begrüßenswerte Grundgedanke bringt jedoch auch damit verbundene Auflagen, Dokumentations- und Informationspflichten über die Nutzung von Daten mit sich. Diese Herausforderung wird auch auf Verbände, Vereine und Verbraucher zukommen.

Veröffentlicht von SPD Rhein-Lahn am 24.05.2018

 

WebsoziCMS 3.6.1.9 - 776447 -

Wetter-Online

Counter

Besucher:776448
Heute:36
Online:1