SPD Burgschwalbach engagiert sich für die Gemeinde

Ortsverein

Brunnen erinnert jetzt an die alte Dorfmühle

Burgschwalbach. Dank der Unterstützung des SPD-Ortsvereins und einer Spende schmückt seit jetzt ein Brunnen, eine Sonderanfertigung aus Innsbruck, den Dorfplatz von Burgschwalbach. Bis Anfang der 1970er-Jahre stand auf dem Platz eine Dorfmühle samt dazugehöriger Scheune, Backhaus, Lager, Wasserlauf und Wohnung des Müllers. Das Mahlwerk war im Keller des Hauses untergebracht. Der letzte Müller stellte seine Arbeit Anfang der 1970er-Jahre ein, und das Gelände wurde im Rahmen der Dorferneuerung zum Dorfplatz umgestaltet, dem heutigen Mittelpunkt Burgschwalbachs.

„Der Brunnen soll an diesem Standort nun an die ehemalige Dorfmühle erinnern“, dankte Ortsbürgermeister Ehrenfried Bastian den Sozialdemokraten für die Spende. Der Ortsgemeinderat hatte sich bereits Anfang des Jahres für die neuerliche Gestaltung des Dorfmittelpunktes entschieden. Diese Neugestaltung wird mit einer überdachten Sitzgruppe weiter vorangetrieben. Eine Tischtennisplatte ist ebenfalls seit geraumer Zeit installiert. krf

RZ Rhein-Lahn-Kreis (Ost) Diez vom Donnerstag, 22. November 2018, Seite 15

Mitglieder des Gemeinderats und des SPD-Ortsvereins freuen sich über den neuen Brunnen, der an die alte Dorfmühle erinnert. Foto: Kahl

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 841955 -

Wetter-Online

Counter

Besucher:841956
Heute:26
Online:1