SPD will starke Position verteidigen

Ortsverein

Kommunalwahl Burgschwalbacher Ortsverein nominiert Liste für Gemeinderat und wählt Ehrenfried Bastian zum Kandidaten für das Amt des Bürgermeisters

Burgschwalbach. Die Mitglieder des SPD Ortsvereins Burgschwalbach nominierten jetzt die Kandidaten für die bevorstehende Wahl zum neuen Gemeinderat. Alle Generationen sind in der mit 16 Personen gut besetzten Liste enthalten. Leider konnte jedoch keine Frau als Kandidatin gefunden werden. Erfreut zeigten sich die SPD-Mitglieder darüber, dass Ortsbürgermeister Ehrenfried Bastian für eine weitere Amtszeit zur Verfügung steht. Seine Arbeit wurde von dem Vorsitzenden des Ortsvereins, Josef Hoffmann, besonders gelobt. Bastian wurde von der Versammlung einstimmig zum Bürgermeisterkandidaten der SPD gewählt. Ziel der Genossen aus Burgschwalbach ist es, bei der Kommunalwahl am 25. Mai wieder die stärkste Fraktion im Gemeinderat zu bilden. „Die bisherigen neun von insgesamt 16 Sitzen wollen wir verteidigen“, führte der Vorsitzende Josef Hoffmann an.

Die CDU verfügt zurzeit über vier Mandate, die FWG stellt drei Ratsmitglieder. up

Rh.-Lahn-Ztg. Diez vom Freitag, 21. März 2014, Seite 21

Die Kandidaten der SPD Burgschwalbach für den Gemeinderat mit Ehrenfried Bastian (2. von rechts), der erneut Ortsbürgermeister werden will

 

 
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 714890 -

Wetter-Online

Counter

Besucher:714891
Heute:28
Online:1