Heizungsmodernisierung notwendig

Pressemitteilung

TuS Vorsitzender Torsten Hirzbruch informierte mit Vorstandsmitgliedern und Ortsbürgermeister Karl-Gerhard Wetzel den Sportkreisvorsitzenden Jürgen Gemmer und Sportstättenbeiratsmitglied Frank Puchtler über die Lage vor Ort.

GEILNAU.

In der Geilnauer Turnhalle ist es dringend notwendig die über 20 Jahre alte Heizung zu ersetzen. Der TuS Vorsitzende Torsten Hirzbruch informierte gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern und Ortsbürgermeister Karl-Gerhard Wetzel den Sportkreisvorsitzenden Jürgen Gemmer und Sportstättenbereitsmitglied Frank Puchtler über die aktuelle Situation in der Sporthalle.

Für die auch im Hinblick auf die kommenden Jahreszeiten mit Herbst und Winter erforderliche Erneuerung der Heizung werden ca. 6.000 Euro kalkuliert.

Dabei setzen die Vertreter der TuS Geilnau auf Mittel aus der Sportförderung. Sportkreisvorsitzender Jürgen Gemmer und Sportstättenbeiratsmitglied Frank Puchtler sagten ihre Unterstützung im Hinblick auf Sportfördermittel zu.

 

Homepage SPD Rhein-Lahn

 

WebsoziCMS 3.5.3.9 - 726706 -

Wetter-Online

Counter

Besucher:726707
Heute:16
Online:1